1. Anwendungsbereich, Pflichten und Kosten

Diese Bedingungen finden Anwendung, wenn Personen an Gewinnspielen und Ausschreibungen der PowUnity GmbH, Feldstraße 9d, 6020 Innsbruck (weiters „Veranstalter“ genannt) auf

www.facebook.com/powunity

teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig und ohne Verpflichtung für die TeilnehmerInnen.

Ebenfalls werden die Gewinnchancen nicht durch etwaige Leistungen der TeilnehmerInnen beeinflusst.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme an Gewinnspielen und Ausschreibungen auf

www.facebook.com/powunity
sind EinwohnerInnen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 13 Jahren zugelassen.  Eine Person darf nur ein Mal pro Gewinnspiel teilnehmen.

Automatisierte Eintragungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, von TeilnehmerInnen einen Nachweis für die Erfüllung der oben genannten Vorraussetzungen einzufordern. Wird der Nachweis bei Aufforderung nicht erbracht, kann die TeilnehmerIn vom Veranstalter von der Aktion ausgeschlossen werden. Weiters behält sich der Veranstalter das Recht vor, TeilnehmerInnen, die gegen Strafgesetze, die guten Sitten oder diese Spielbedingungen verstoßen, mit sofortiger Wirkung von der Teilnahme auszuschließen.

3. Rechte Dritter

Die TeilnehmerInnen erklären, dass ihre Einreichung zum Gewinnspiel (zum Beispiel Texte, Zeichnungen oder Fotografien) nicht gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte, verstößt.

Falls andere Personen an der Erstellung oder Entwicklung des Teilnahmebeitrags beteiligt waren, so müssen sie sich mit dessen Einreichung und späterer Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels einverstanden erklären. Das gleiche gilt, wenn Dritten ein exklusives Recht an den eingereichten Beiträgen eingeräumt wurde. Auch wenn Personen erkennbar auf eingereichten Fotografien oder Zeichnungen erkennbar sind, ist deren Einverständnis mit der Einreichung und späterer Veröffentlichung einzuholen.

4. Abwicklung

Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Teilnahmeschluss der Aktion per E-Mail.

Sollte innerhalb der 14 Tage keine Anforderung der GewinnerIn erfolgen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, eine neue GewinnerIn zu ermitteln. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. Post- oder E-Mail-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten (z. B. fehlerhafte Post- oder E-Mail-Adresse) gehen zu Lasten der TeilnehmerIn.

Sollte bei Lieferung festgestellt werden, dass Preise fehlerhaft oder beschädigt sind, muss der Veranstalter innerhalb von sieben Tagen nach Lieferdatum benachrichtigt werden, da der Preis andernfalls als im Lieferzustand akzeptiert angesehen wird. Gesetzliche Rechte der GewinnerInnen werden hierdurch nicht beeinträchtigt.

5. Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel

Die von den TeilnehmerInnen zur Teilnahme am Gewinnspiel eingegebenen Daten werden nur zur Bearbeitung und Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und werden darüber hinaus – abgesehen von der unten angeführten Veröffentlichung – nicht an Dritte weiter gegeben oder ohne Einwilligung der TeilnehmerIn zu Werbezwecken genutzt.

Die TeilnehmerIn erklärt sich damit einverstanden, dass ihre Einreichungen zum Gewinnspiel sowie die übermittelten personenbezogenen Daten zur Person (Vorname, Nachname, Ort, Fotografie oder andere elektronische Materialien) im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, dessen Auslosung und Abwicklung auf
www.facebook.com/powunity
veröffentlicht werden.

Die TeilnehmerIn kann der Veröffentlichung bereits bei der Teilnahme oder nachträglich der Veröffentlichung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

6. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Eine solche Änderung ist umgehend bekannt zu geben.

Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

7. Zusatzbedingungen

Weitere Teilnahmebedingungen (zum Beispiel Art und Dauer des Gewinnspiels, Art und Umfang des Gewinns) werden bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.