Haibike eConnect – was taugt die App mit Diebstahlschutz?

Dass der bekannte E-Bike-Hersteller Haibike eine eigene App im Programm hat, ist keine Überraschung. Allerdings bietet diese einiges, was die Konkurrenz nicht kann. Wir haben uns angesehen, wie Haibike eConnect E-Bikes vor Diebstahl sichern soll, was es mit dem eConnect Hub auf sich hat und was Nutzer zu der Anwendung sagen.

Sturz-Sensoren E-Bike Apps im Fokus

„Mit der eConnect-App wird Dein Smartphone zur Kommandozentrale“, heißt es bei Haibike. Das wäre keine Revolution. Denn wie wir in unserem großen Überblicksartikel „So findest du die beste E-Bike App für deine Bedürfnisse“ dargestellt haben, entwickeln sich Smartphones und E-Bike Apps zusehends zu modernen Nachfolgern des Fahrradcomputers.

Bemerkenswert ist, dass Haibike seine App mit einer GPS-Standortbestimmung und einer Notruf-Funktion ausgestattet hat. Die Vernetzung von E-Bike, Smartphone und Satelliten soll es zum Beispiel ermöglichen, ein gestohlenes Fahrrad zurückzubekommen.

Hier erfährst du, wie das funktioniert und welche anderen Funktionen Haibike eConnect mitbringt. Außerdem gehen wir der Frage auf den Grund, ob die App in der Praxis so gut funktioniert, wie es in der Theorie klingt.

Der Hersteller – ein paar Worte zu Haibike

Die Marke Haibike gehört zur Winora Staiger GmbH und kann auf mehr als 20 Jahre Entwicklung sportlicher Fahrräder zurückblicken. Dabei gehören seit jeher neben Freizeitsportlern auch Profiathleten zum Kundenkreis. Mit Mountainbikes des Unternehmens wurde schon manche Weltmeisterschaften und olympische Medaillen gewonnen.

Auch im E-Bike-Segment setzt Haibike seit über 10 Jahren Maßstäbe, unter anderem mit der Entwicklung des ersten geländetauglichen E-Mountainbikes. Durch Innovationen wie das e:i shock System und eine serienmäßige Ausstattung mit Top-Komponenten spielen E-Bikes von Haibike ganz vorne mit.

Eine eigene App darf da nicht fehlen. Haibike eConnect 2.0 ist seit 2008 auf dem Markt und genaugenommen mehr als eine E-Bike-App.

Das Haibike eConnect System in der Übersicht

Das Haibike eConnect System besteht aus mehreren Bestandteilen:

  1. eConnect Hub

    Bei dem eConnect Hub handelt es sich um eine Steuereinheit, die in vielen E-Bikes von Haibike integriert ist. Sie enthält einen GPS-Sender , einen GSM-Chip für Datenkommunikation und einen Bluetooth-Sender zur Nahfeld-Kommunikation, einen 3D-Beschleunigungssensor sowie einen 3D-Gyro-Sensor. Strom erhält der eConnect Hub über eine eigene Batterie, die sich automatisch auflädt, sobald dein E-Bike in Betrieb ist.

  2. eConnect App

    Die eConnect App für dein Smartphone kannst du dir kostenlos für Android und iOS herunterladen. Dann musst du sie nur noch installieren und dich registrieren.

  3. eConnect Webportal

    Du bevorzugst einen großen Bildschirm? Über das Webportal des Systems kannst du gefahrene Routen sowie Daten am Computer einsehen.

Klingt smart? Absolut. Dann sehen wir uns einmal die Details an.

Die Funktionen von Haibike eConnect

Aktuell bietet dir eBike Connect 2.0 folgende Funktionen:

Was dir das eConnect System von Haibike nicht bietet, ist eine Navigationsfunktion. Auch kannst du die App nicht verwenden, um individuelle Einstellungen an deinem Bike vorzunehmen.

eConnect ist nicht kostenlos

Damit das eConnect System reibungslos funktioniert, ist eine SIM-Karte notwendig und damit diese funktioniert – du hast es geahnt – ein Vertrag. Wer sein neues Haibike mit eConnect zum ersten Mal registriert, muss 24 Monate nichts zahlen, bei Nachrüstkits sind es 36 Monate. Danach ist eine Vertragsverlängerung beziehungsweise ein neuer Vertrag notwendig.

Wie schlägt sich Haibike eConnect für E-Bikes in der Praxis?

Auf den ersten Blick sieht Haibike eConnect nach einer vielversprechenden Lösung für vernetzte E-Bike-Erlebnisse aus.

Die Rezensionen von Nutzern sind leider wenig berauschend. In Apples App Store wird die App aktuell mit 1,9 Sternen bewertet, im PlayStore sind es noch einmal deutlich weniger.

Der Grund dafür: Bei vielen Nutzern funktioniert weder die Routenaufzeichnung noch die Standortbestimmung zuverlässig. Teilweise lässt sich nicht einmal eine Verbindung zum Bike beziehungsweise eConnect Hub herstellen. Außerdem lässt sich in einigen Fällen die Überwachungsfunktion nicht deaktivieren. Das heißt, du wirst von deinem Smartphone pausenlos benachrichtigt, dass sich dein E-Bike bewegt, wenn du damit fährst.

So bringen natürlich selbst die vielversprechendsten Funktionen nichts.

Die PowUnity App – Alternative für dein Haibike

Du suchst nach einer E-Bike App mit zuverlässigem und hochwirksamem Diebstahlschutz? Dann hat deine Suche jetzt ein Ende.

Mit der Kombination aus GPS Tracker BikeTrax und der PowUnity App kannst du verhindern, dass dein E-Bike dauerhaft in fremde Hände fällt.

Zu diesem Zweck wird der GPS-Tracker unsichtbar im Inneren deines E-Bike-Motors montiert. Anschließend profitierst du von folgenden Funktionen.

  • Macht sich eine Person an deinem E-Bike zu schaffen, benachrichtigt dich die PowUnity App umgehend auf deinem Smartphone. So hast du die Chance, selbst einzuschreiten oder die Polizei zu holen.
  • Kommst du zu spät, hast du nicht verloren. Denn mit unserem GPS-Tracker und der PowUnity App kannst du den Echtzeit-Standort deines E-Bikes in ganz Europa tracken und direkt über die App an die Polizei übermitteln. Die vielen Erfolgsgeschichten unserer Kunden zeigen: So entwischt kaum ein Dieb.
  • Außerdem zeichnet die PowUnity App alle Routen automatisch auf, ohne dass du auf einen Knopf drücken oder besondere Einstellungen tätigen musst. Die Aufzeichnungen kannst du zum Beispiel in Strava oder Komoot exportieren.

Ab 2023 bekommt unsere App noch weitere Funktionen. Dann kannst du sie in Zukunft als Display verwenden, Geschwindigkeits- und Leistungsdaten einsehen sowie direkt über die App Wartungen planen. Gleich bleibt, dass sich die PowUnity App und der GPS-Tracker BikeTrax herstellerübergreifend verwenden lassen. Es spielt also keine Rolle, ob dein E-Bike von Haibike oder einem anderen Unternehmen stammt.

E-Bike Herstellern, die mit PowUnity kooperieren, bieten wir eine White Label Lösung der PowUnity App an.

Fazit zur Haibike eConnect App – kein effizienter Schutz für dein E-Bike

Haibike eConnect 2.0 könnte eine runde Sache sein – wenn das System funktionieren würde, wie es die Werbung verspricht. Doch leider ist es davon weit entfernt.

Verbindungsprobleme und Fehler beim Live-Tracking sorgen dafür, dass Haibike eConnect bis keine ernstzunehmende App für den Diebstahlschutz darstellt.

Weiter nicht schlimm. Schließlich kannst du stattdessen auf die PowUnity App und den GPS-Tracker BikeTrax zurückgreifen. Damit bekommst du einen hocheffektiven Diebstahlschutz, Routentracking und ab 2023 noch einiges mehr – egal ob du ein Haibike oder ein anderes E-Bike fährst.

Beitrag teilen!

Überzeugt?
eBike GPS Tracking
kann so einfach sein!

Du willst live & verlässlich dein Fahrrad gegen Diebstahl sichern? Der PowUnity GPS-Tracker BikeTrax ist smarter als Diebe.

BikeTrax bestellen
Biketrax gps Tracker bestellen